Planungsphase

Hausansicht Norden

Da wir bereits ganaue Vorstellungen von unserem "Traumhaus" hatten, teilten wir diese der DEURA mit. Der Architekt der DEURA setzte unsere Wünsche perfekt um und der Vertragsunterzeichnung stand nichts mehr im Wege. Auch kleinere Änderungen im Grundriss, die sich nach und nach ergaben, wurden schnell umgesetzt. Anfangs entschieden wir uns für eine Solaranlage und eine Gasbrennwerttherme. Als wir jedoch erfuhren, dass in unserer neuen Nachbarschaft (in der kompletten Straße!) fast jeder eine Luft-/Wasser-Wärmepumpe hatte, überdachten wir nochmal unsere Entscheidung und bestellten eine Luft-/Wasser-Wärmepumpe statt Solar und außerdem noch eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Da die 3-fach-Verglasung und der 36,5er Poroton-Stein eh im Festpreis enthalten waren, sind wir wohl jetzt gegen steigende Energiepreise gut gewappnet!